Project Details

Hofgeschichte


1870 Der Urgroßvater kauft den Hof

1920 Übernahme des Hofes durch den Großvater, Gebhardt Volkwein

1958 Übernahme des Hofes durch den Vater, Andreas Haller Milchviehhaltung

1987 Rolf Haller übernimmt den Hof, Entstehung des Obsthofs, erste Äpfel werden gesetzt.
 Der Hof-Verkauf von Äpfel startet neben der Milchviehaltung. Diese besteht bis 1991.

1990 Die ersten Birnen und roten Johannisbeeren werden gesetzt.

1991 Erstmaliges Pflanzen von Erdbeeren im Freiland.
 Die ersten Süßkirschen werden gesetzt.

1993 Bau des Hofladens.
 Die ersten Himbeeren werden geerntet.

1994 Zusätzlicher Anbau von Zwetschgen, Ringlotten und Mirabellen.

2005/6 Umbau und Erweiterung zum jetzigen Hofladen. Anbau und Verkauf von Kürbissen.

2006 Die ersten schwarzen Johannisbeeren werden geerntet.

2007 Bau von beheizten Tunneln für Salat und Erdbeeren. Heute werden hier nur noch Erdbeeren angebaut. Salate liefert uns der Gemüsehof Schäffer aus Oberzell.

2008/9 Erweiterung des Sortiments durch Brombeeren und Stachelbeeren.

2010 Die ersten Melonenpflanzen werden in den Tunneln gesetzt und geerntet. Heute wird die gesamte Fläche für Erdbeeren genutzt. Verkauf von Rhabarber aus eigenem Anbau.

2011 Weitere Aufstockung des Sortiments durch Heidelbeeren. Wir bauen unsere ersten Wandertunnel. Der Erdbeeranbau im Wandertunnel garantiert einen frühe Ernte.

2012 Das erste Spargelfeld wird angelegt und in 2 Jahren geerntet. Das erstes Erntehaus wurde gebaut.

2013 Eine neue Unterkunft für unsere Saisonarbeitskräfte entsteht.

2014 Unsere erste Spargelernte.

2015 Die zweite Lagerhalle wird gebaut. Weitere Süßkirschen Bäume werden gesetzt.

2016 Umbau unserer ersten Lagerhalle zur Kühlhalle mit Verpackung. Drei Laderampen für die Be- und Entladung von LKW`s entstehen.

2017 Erweiterung des geschützten Himbeeranbaus im Tunnel.