Erdbeeren von April bis November – unser Standort ist perfekt!

Wir liegen auf ca. 600 Meter Seehöhe, und profitieren zusätzlich vom warmen Bodenseeklima. Durch unsere vielfältigen Anbaumethoden können wir so fast ganzjährig (April bis November) die süßen Früchte ernten.

Vorfreude auf den Erdbeersommer

Frühe Erdbeeren im April – der geschützte Anbau im Tunnel macht `s möglich. Im Folientunnel sind unsere Beeren gut geschützt vor Regen, Wind und Kälte und genießen dort die warme Frühjahrssonne. Die Erdbeeren reifen in Wandertunneln und stationären Tunneln wodurch wir 2 bis 3 Wochen früher als im Freiland ernten können.

Stationäre Tunnel – erleichtern den Arbeitsalltag und garantieren Qualität!

Direkt hinterm Hof wachsen bei uns die Erdbeerpflanzen auf ca. 1,20m Höhe in Kästen und werden dort optimal mit Wasser und Nährstoffen versorgt.
Ein großer Vorteil für die Arbeitskräfte ist die angenehme Höhe zum Pflücken.

Freilandernte – Erdbeeren von der Sonne verwöhnt

Unsere übergangslose Erdbeerernte machen wir nicht nur durch Verfrühung mittels Flies und Folie möglich, sondern auch durch eine optimale Abstimmung in Sortenwahl und Anbaulage.
Freilandfelder in Bodenseenähe, bis ins Oberschwäbische Hinterland garantieren eine lange Ernte.

Beim Klick auf die Links finden Sie die passenden Rezepte. Viel Spaß beim Kochen!
Erdbeer-Tiramisu-Torte | Rucola-Erdbeersalat mit Feta

Project Details

Erdbeerzeit ist ¬

Hallerzeit!

Bei Sonnenaufgang starten unsere fleißigen Saisonarbeitskräfte in den Erntetag. So können wir schon am frühen Vormittag feldfrische Beeren an unseren Verkaufsstellen anbieten.

Feldfrisch geerntet und direkt in den Verkauf!

Unsere Sorten:
• Clery
• Anabelle
• Cristina
• Honey
• Sonata